Beats to think

Inklusive & integrative Jugendworkshops

Ziel

Mittels Musik einen künstlerischen und Interkulturellen Dialog herstellen.

Zielgruppe

Teilnehmer/innen mit oder ohne Behinderung sowie mit oder ohne Migrationshintergrund im Alter von 18-27 Jahren.

Songs erstellen

Gemeinsam Songs mit der Unterstützung von professionellen Musiker/innen erstellen.

Intresse?

Schreib uns eine Email und wir melden uns, sobald es neue Workshops gibt!

Email

Neuer Workshop in 2020

Zehn Tage werden wir uns im ,,Haus des Gastes‘‘ in Detmold treffen, um gemeinsam neue Musik entstehen zu lassen. Vier Dozent*innen bestehend aus Produzent*innen, Sänger*innen und Pädagog*innen werden euch dabei begleiten. Für Essen und Trinken ist gesorgt & einen Shuttleservice zum abholen und wegbringen bieten wir ebenfalls auf Anfrage gerne an.

Veranstalltungsort

Haus des Gastes
Hindenburgstraße 58
32760 Detmold

Zeitraum

12. – 16. sowie 19. – 23. Oktober

Der Projektinhalt: 

 Die Chancengleichheit junger Menschen und ihre kulturelle Teilhabe anhand eines Workshops zur Gestaltung von Songs und Beats fördern.

Bei dem Projekt handelt es sich um eine inklusive und barrierefreie Begegnung zwischen Jugendlichen mit und ohne Behinderung und mit Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund. Während der Jugendbegegnung entwickeln, gestalten und produzieren die Teilnehmer/innen ihre eigenen Songs bzw. Beats.

Kompetenzen erwerben

Dieses Projekt soll langfristig den Weg für weitere Projekte dieser Art ebnen, bei denen die interkulturelle Bildung durch das Kennenlernen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen diversen Gruppen und Kulturen sowie die Entwicklung von individuellen Kompetenzen und Fähigkeiten im Vordergrund stehen. Hierbei sind die leitenden Werte Solidarität, Toleranz, Zusammenarbeit und Selbstwirksamkeit. 

Für Fragen,  Anmeldung oder Kontakt schreibt uns!

Weitere Projektziele

Die gemeinsamen Aktivitäten, die mit den Jugendlichen unternommen werden wie die Umsetzung des Projektziels (Songs/Beats) während der 9-tägigen Zusammenarbeit haben alle Folgendes zum Ziel:

Teamfähigkeit

Teambildung und das Teamgefühl stärken

Selbstbewusstsein 

Selbstwirksamkeitserfahrungen zur Steigerung des Ich-Gefühls und des Selbstwertes

Inklusion

Sich selber als aktives und handlungsfähiges Mitglied erfahren 

Verantwortungsbewusstsein

Übernehmen von Verantwortung für sich selber im und für das Team

Kommunikationsfähigkeit

Entstehen einer dynamischen und fruchtbaren Interaktion zwischen den Jugendlichen

Interkulturelle Kompetenzen

Entwicklung von Offenheit gegenüber unterschiedlichen Kulturen und Meinungen

Impressionen von 2019

Workshop 2019 Doku

Einen kleinen Eindruck vom Ablauf des Videos und des Produzieren der Songs könnt ihr in unserer Workshop Dokumentation finden.

Playlist 2019

Während des Workshops wurden einige Songs von unseren Teilnehmenden produziert. Eine Auswahl findet ihr hier unten. 

Unsere Dozenten

Vermittlung theoretischer Grundlagen des Songschreibens und Beat-Erstellens
durch professionelle, pädagogisch erfahrene Dozenten.

Jona Hauptfleisch

Sozialarbeiter, Erlebnispädagoge & DJ

Arbeitet in der aufsuchenden Jugendsozialarbeit/ Streetworker


Burcu Tuna

Sozial Arbeiterin, Medientrainerin & DJ
 

Musik, Spaß und Teamwork


Luca Hauptfleisch

Beatmaker, Produzent & CEO bei Loyal Records

In dem Workshop wird hinter die Kulissen der Entstehung eines Songs geschaut.


Thilo Jacks

Produzent aus Berlin

Aufbau diverser Beats from the scratch, Songstruktur & Mischtips


Daniel Weltner

Sozialarbeiter, DJ & Producer

Offene Kinder- und Jugendarbeit, Streetwork und Musikprojekte


Aktivitäten

Weitere Details zu unseren kommenden und vergangenen Beats to Think Workshops

Beats to think Vol. 2

Beats to think geht in die zweite Runde

Read more
September 9, 2020 0

‘Beats to Think’

Workshop vom 24.05.-02.06. @Hangar21

Read more
May 10, 2019 0

Kultur und Art Initiative e. V.  
Wer sind wir?

Seit 2002 arbeiten wir für und mit jungen Menschen mit Migrationshintergrund. ​Hierzu zählen unter anderem viele interkulturelle Musik- und Kurzfilm-Workshops, internationale Jugendbegegnungen zur Förderung aktiver Bürgerbeteiligung, Stärkung und Vermittlung europäischer Werte sowie Medienprojekte, Sprachkurse und Coachingangebote für Geflüchtete.
Neben unseren Workshops organisieren wir einmal im Jahr das Internationale Kurzfilm Festival Detmold.

Mehr Infos

Unsere Förderer

Wir danken unseren Unterstützern, die die Umsetzung der Projekte ermöglichen.